Individuell und flexibel! 

Für Eltern

 

***Freier Platz ab 01.07.2021 ***


Auf diesem Wege möchten wir und bei Ihnen kurz vorstellen und auf unsere liebevollen Dienste im Bereich der Kinderbetreuung aufmerksam machen.

 Als qualifizierte Tagesmütter gewährleisten wir einen den Bedürfnissen der Kinder und ihrer Familie angepassten, flexiblen Tagesablauf. Der Tag wird durch feste Elemente wie gemeinsames Essen und gemeinsame Rituale, wie die Begrüßung, Verabschiedung, Ruhemöglichkeit und gemeinsames Spiel strukturiert. Diese festen Elemente vermitteln den Kindern Sicherheit und eine Orientierung in der Zeitabfolge.

Freies Spiel fördert die Kreativität und Selbstständigkeit der Kinder und gehört ebenso in unseren Tagesablauf wie die gemeinsamen Rituale.

Spaziergänge an der frischen Luft und Besuche auf dem Spielplatz sind für uns (sofern das Wetter mitspielt) ein Muss. Daher ist wetterfeste Kleidung empfehlenswert.

Besonders für Kinder unter 3 Jahren ist es schwierig eine gute Betreuung zu finden.

Wir bieten eine individuelle und liebevolle Kinderbetreuung in einem gemütlichen und inspirierenden Ambiente an. Hier können Ihre kleinen Entdecker den Kontakt zu anderen Kindern lernen und gemeinsam mit den neuen Freunden die Welt entdecken.

In dem Laden an der Barmbeker Straße betreuen wir täglich von 08:00-16:30 Uhr bis zu zehn Kinder im Alter von sechs Wochen bis drei Jahren - das bedeutet flexible Betreuung ganz nach Ihrem Bedarf.

Unsere pädagogische Arbeit mit den Kindern richtet sich nach dem Hamburger Bildungsempfehlungen für die Bildung und Erziehung von Kindern in Tageseinrichtungen. Es ist uns wichtig, das Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein der Kinder zu stärken, ihnen ein Gefühl der Geborgenheit zu geben, sowie jedes Kind als eigenständige Persönlichkeit anzusehen und es dementsprechend zu fördern und fordern.
Es geht nicht darum, wöchentlich oder täglich Bildungsbereiche abzuarbeiten, sondern vielmehr darum, die Bildungsbereiche als Leitfaden für unsere Praxis zu betrachten. Wir fördern das Lernen und Begreifen durch "einfache" Dinge des Alltags. Zum Beispiel, gemeinsames Frühstücken, Tisch auf und abräumen, Spülmaschine einräumen, versuchen sich alleine anzuziehen, Müll entsorgen. Das ermutigt die Kinder, sie freuen sich über Fortschritte und ihr Selbstwertgefühl und ihr Selbstbewusstsein wird gestärkt.

DiaDoro: für glückliche Kinder und zufriedene Eltern